Wirbelsäulengymnastik

der berufliche Alltag läßt einem oft kaum eine Change das nötige Maß an Bewegung zu erreichen. Zu dem können häufiges Sitzen und eine falsche Körperhaltung zu einseitiger Belastung führen.

Wirbelsäulengymnastik ist gut für den Rücken. Mit gezielten Übungen wird das Rückrat gestärkt und kann Kreuzschmerzen vorbeigen bzw. lindern. Spezielle Mobilisationsübungen fördern die Beweglichkeit.